Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlicher Daten sind uns sehr wichtig. Wir beachten daher streng die gesetzlichen Bestimmungen. Es ist unser Anliegen, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese Daten verwenden.


1. Personenbezogene Daten
Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.

Unter den Begriff „personenbezogene Daten“ fallen Informationen, die dazu verwendet werden können, Ihre wahre Identität in Erfahrung zu bringen. Dazu gehören zum Beispiel Vor- und Zuname, postalische Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort und auch die Telefonnummer. Andere Informationen, wie zum Beispiel die Anzahl der Besucher einer Webseite oder Präferenzen für bestimmte Teilbereiche der Webseite unterliegen nicht dem Begriff „personenbezogene Daten“.

2. Datenerhebung und Datenverarbeitung
Die Nutzung unseres Online-Auftrittes kommt grundsätzlich ohne die Erhebung von personenbezogenen Daten aus, allerdings speichert unser Webserver beim Zugriff auf unsere Webseite Daten, die unter bestimmten Umständen trotzdem die Möglichkeit bieten könnten, Ihre Identität zu erfahren. Hier ist die Kombination aus IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unseren Webserver zu nennen. Da diese Datenerhebung lediglich der Sicherstellung eines stabilen Serverbetriebes dient, werden diese IP Adressen maximal eine Woche lang gespeichert. Die anonymisierte Weiterverarbeitung für statistische Zwecke behalten wir uns vor.

Darüber hinaus bietet unsere Webseite die Möglichkeit über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Wenn Sie sich freiwillig dazu entscheiden, dieses Angebot zu nutzen, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in Form von Vor- und Zuname sowie der E-Mail Adresse. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Alle gespeicherten Daten, ob personenbezogen oder nicht, werden auf gesicherten Servern in Deutschland abgelegt.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Die Erhebung personenbezogener Daten dient ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen oder zur Bearbeitung von Produktbestellungen. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dass wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu gezwungen werden sollten.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

4. Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

5. Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

6. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

7. Änderung der Datenschutzvorschriften
Die rechtlichen Bestimmungen zu den Datenschutzvorschriften unterliegen stetigem Wandel. Wir werden daher unsere Datenschutzbestimmungen ebenfalls anpassen und Sie entsprechend informieren. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.